FES und Biofeedback: Einsatzgebiete der Elektrostimulation

Auf den Impuls kommt es an.

Mit der modernen Elektrostimulation – sowohl zur Behandlung von Schmerzen als auch zur Stimulation von Muskeln – eröffnet sich ein breites Therapiespektrum. Ob bei Inkontinenz, inaktiver Muskulatur, Fußheberschwäche oder den Folgen eines Schlaganfalls – mit den richtigen FES- oder Biofeedback-Geräten können unterschiedlichste Krankheitsbilder effektiv behandelt werden. Aufgrund der nebenwirkungsfreien Anwendung und der umfangreichen Behandlungsfelder lässt sich durch die Elektrostimulation die Lücke zwischen ambulanter, stationärer und heimischer Therapie schließen.

Ausführliche Beratung vom Spezialisten

Seit mehr als 30 Jahren vertreiben wir professionelle Geräte für die Elektrostimulation, die mit Hilfe unseres Marktwissens und der Rückmeldung von Anwendern fortlaufend spezialisiert und in hochwertigen Eigenentwicklungen produziert werden. In unserem Produktportfolio finden Sie verordnungsfähige Geräte für die Funktionelle Elektrostimulation und Biofeedback, deren Kosten in der Regel von den Krankenkassen übernommen werden.

Als erfahrener Dienstleister für Elektrostimulation bieten wir in diesem Zusammenhang die Übernahme sämtlicher administrativer Aufgaben an, wie beispielsweise die Abrechnung mit Krankenkassen. Gerne beraten Sie unsere geschulten und ausgebildeten Mitarbeiter zu den Einsatzmöglichkeiten der Elektrostimulation und unterstützen Sie mit einer umfassenden Betreuung – unter anderem eine persönliche Einweisung vor Ort, regelmäßige Wartungen und zeitnahe Reparaturen.

Rufen Sie uns einfach direkt unter 040-60604-13 an oder schreiben Sie uns Ihr Anliegen per E-Mail.